• Abbildung: Alles was Ihr Handarbeitsherz begehrt <br/>
Relaunch Website für Andrea Maria Neumayr mit selbstprogrammierten CMS
    Alles was Ihr Handarbeitsherz begehrt
    Relaunch Website für Andrea Maria Neumayr mit selbstprogrammierten CMS

    Andrea Maria Neumayr ist ein kleines Handarbeitsgeschäft in Neumarkt und wir erneuern ihre Website. Diese beinhaltet: Aktuelle Angebote, die sie selbst hinzufügen kann. Produkte mit Übersicht, Unterkategorien und Bilder, die aus einer Datenbank eingelesen werden. Außerdem kann sie Produkte hinzufügen und ändern. Kursverwaltung mit Kunden-Log-in, Newsletterverwaltung,Diashow, uvm. Natürlich wird die Website in einem "Responsive Design" für alle möglichen Endgeräte optimiert.

    Projektmitglieder:
    • Verena Teufl
    • Helga Schwaighofer
    • Vanessa Mayer
    Präsentation:
    • 05. Feb. 2015
    • HAK.HAS Neumarkt
  • Abbildung: Webauftritt mit CMS und Spendenfunktion <br/> Verein
    Webauftritt mit CMS und Spendenfunktion
    Verein "African Spirit"

    Wir werden einen Webauftritt für den gemeinnützigen Verein „African Spirit - Rhythm for Life“ entwickeln. Diese beinhaltet ein Content-Management-System und eine Spendenfunktion. Außerdem wird es zum Beispiel möglich sein, sich für einen Newsletter einzutragen. Wir überarbeiten auch die Social Media Kanäle des Vereins und fügen noch weitere hinzu.

    Projektmitglieder:
    • Fellner Elias
    • Höllerer Dominik
    • Vermeer Peter
    Präsentation:
    • 30. Nov. -0001
    • HAK.HAS Neumarkt
  • Abbildung: GmbH in Liquidation<br/>
Unternehmensauflösung nach dem GmbH-Gesetz
    GmbH in Liquidation
    Unternehmensauflösung nach dem GmbH-Gesetz

    Wie wird ein Unternehmen eigentlich wieder aufgelöst? - Dieser Frage nimmt sich diese Arbeit an. Am Beispiel der Übungsfirma "Alca Bohne GmbH" wird verständlich erklärt, wie die Beendigung einer GmbH vor sich geht. Es wird aufgezeigt, welche Gesetze zu beachten sind und worum sich die Gesellschafter kümmern müssen, bevor sie ihr Unternehmen zu Geld machen können.

    Projektmitglieder:
    • Patricia Lankmaier
    • Daria Radović
    • Bernhard Maier
    Präsentation:
    • 23. Feb. 2015
    • noch offen
  • Abbildung: WEBAUFTRITT QUINTAX<br/>
Eine Tochtergesellschaft geht online!
    WEBAUFTRITT QUINTAX
    Eine Tochtergesellschaft geht online!

    Im Zuge des Projekts wird eine Website der Tochtergesellschaft QUINTAX Kornherr-Tautermann-Binder Accounting Services GmbH erstellt. Durch einen neuen Webauftritt soll ihre selbstständige Tätigkeit hervorgehoben werden. Mit Hilfe eines eigenen, angepassten Content-Management-Systems können die Inhalte dynamisch eingepflegt und aktualisiert werden. Ein Brutto-Netto-Rechner und ein Lohnnebenkostenrechner soll mit PHP erstellt werden.

    Projektmitglieder:
    • Binder Theresa
    • Weiss Kristina
    Präsentation:
    • 19. Feb. 2015
    • Schloss Mattsee
  • Abbildung: Raumreservierungssystem <br/>für die HAK.HAS Neumarkt
    Raumreservierungssystem
    für die HAK.HAS Neumarkt

    Wir programmieren eine Website mit der Lehrer Räume für Prüfungen oder Ähnliches reservieren können. Hierzu werden die Daten zu den Räumen laufend von den Stunden-, Supplier- und Reservierungstabellen ausgelesen, um das ganze stets aktuell zu halten. Im Hintergrund unseres Systems steht eine Userverwaltung, die von Administratoren geregelt wird. Diese können User und Reservierungen bearbeiten, löschen und erstellen.

    Projektmitglieder:
    • Berger Benjamin
    • Mühlburger Florian
    • Straßgschwandtner Simon
    • Wimmer Linda
    Präsentation:
    • 25. Feb. 2015
    • HAK.HAS Neumarkt
  • Abbildung: Café Jule's<br/>
Steuerung eines
Unternehmens mit Hilfe von Kostenrechnung und Strategischem Controlling
    Café Jule's
    Steuerung eines Unternehmens mit Hilfe von Kostenrechnung und Strategischem Controlling

    Wir versuchen dem Jungunternehmen "Café Jule's" durch gezielte Controllingmaßnahmen im Bereich der Kostenrechnung sowie im Bereich des strategischen Controllings, unter die Arme zu greifen. Mit der Einführung der Kostenrechnung in das Unternehmen, sowie strategischen Analysen, wird der Bereich "Controlling" zu einem Teil des Café Jule's.

    Projektmitglieder:
    • Melanie Siegertsleithner
    • Sedina Ahmetovic
    • Jelena Grbic
    Präsentation:
    • 03. Feb. 2015
    • Noch offen
  • Abbildung: Simple Marketing
    Simple Marketing

    In dem Maturaprojekt für das Fitnessstudio Lifetime Sports kommen, vom monatlichen Newsletter, über die Entwicklung eines Werbevideos, bis zum erfolgreich veranstalteten Event, viele verschiedene Marketing Tools zum Einsatz. Dadurch konnten bereits viele neue Mitglieder für das Fitnessstudio gewonnen werden. Ein weiteres Ziel war die Analyse der Mitgliederzufriedenheit, die wir mit der Durchführung einer groß angelegten Umfrage erreicht haben.

    Projektmitglieder:
    • Martin Huber
    • Sarah Mamoser
    • Thomas Breckner
    • Thomas Stabauer
    Präsentation:
    • 03. Feb. 2015
    • Hof bei Salzburg
  • Abbildung: Energiedatenerhebung Köstendorf
    Energiedatenerhebung Köstendorf

    Gemeinsam mit unseren Projektauftraggebern des e5-Teams aus Köstendorf, erarbeiteten wir einen 10-seitigen Fragebogen zum Thema Energie und Mobilität, mit dem wir Befragungen bei ca. 60 Haushalten in Köstendorf durchführten. Die sich daraus ergebenden Ergebnisse wurden von uns ausgewertet und genauestens analysiert. Sie dienen dazu, der Gemeinde bzw. dem e5-Team, Anregungen für Maßnahmen zur Verbesserung vereinzelter Themen zu geben.

    Projektmitglieder:
    • Melanie Kerschbaumer
    • Maria Moser
    • Florian Pierer
    • Christina Pollheimer
    • Kerstin Rosenhammer
    Präsentation:
    • 24. Feb. 2015
    • HAK.HAS Neumarkt
  • Abbildung: Volksbank Straßwalchen-Vöcklamarkt-Mondsee: <br/>Controllingmaßnahmen auf den Punkt gebracht
    Volksbank Straßwalchen-Vöcklamarkt-Mondsee:
    Controllingmaßnahmen auf den Punkt gebracht

    In unserer Arbeit stellen wir die Volksbank Straßwalchen-Vöcklamarkt-Mondsee genauer vor. Wir haben unterschiedliche Analysen sowie eine Kundenumfrage durchgeführt. Auch auf die Entwicklung des Bankenwesens gehen wir genauer ein um die heutige Finanzsituation besser zu verstehen.

    Projektmitglieder:
    • Mario Kobler
    • Daniel Kinz
    • Armin Dzaferovic
    Präsentation:
    • 02. Feb. 2015
    • Volksbank Lengau
  • Abbildung: M³ - Michlbauer meets Marketing
    M³ - Michlbauer meets Marketing

    Das Michlbauer-Team unterstützt Herrn Winter, den Inhaber vom Michlbauers, im Bereich Marketing. Michlbauer in Pfaffstätt produziert selbst gemachte Fleischprodukte sowie den angesehenen, luftgetrockneten Prosciutto. Es werden unter anderem die Homepage neu designt, diverse Verkostungen in Salzburg und Linz organisiert sowie ein selbst gestalteter Kalender mit verschiedenen Fleischgerichten entworfen.

    Projektmitglieder:
    • Nicole Kraftschik
    • Atrina Kryezi
    • Victoria Schrattenecker
    • Lisa Winklhofer
    • Tina Winter
    Präsentation:
    • 29. Jan. 2015
    • Greischbergerhof (Toni’s Bauernschenke) Neumarkt am Wallersee
  • Abbildung: HAK.HAS Neumarkt<br/>
Come And Join Us!
    HAK.HAS Neumarkt
    Come And Join Us!

    In unserem Projekt beschäftigen wir uns unter anderem mit zwei Marktforschungen, Hauptschüler und Absolventen der HAK.HAS Neumarkt betreffend, deren Ergebnisse wir anschließend vergleichen und analysieren. Außerdem erstellen wir einen Schlüsselanhänger für unsere Erstklässler, um diese an der Schule willkommen zu heißen, und führen Analysen bezüglich der Schule durch. Zudem produzieren wir Videoclips, hinsichtlich dem Spaßfaktor an unserer Schule und die beruflichen Möglichkeiten nach dem Abschluss der HAK.HAS Neumarkt, die wir anschließend auf dem von uns eröffneten YouTube-Channel präsentieren. Zudem präsentieren wir in „Info-Stunden“ unsere Schule an verschiedensten Hauptschulen der Region und bereiten eine kleine Überraschung für die Besucher des „Tag der offenen Tür“ 2015 vor.

    Projektmitglieder:
    • Luisa Baumgartner
    • Isabella Klambauer
    • Michaela Brandhuber
    • Nicole Pöschl
    Präsentation:
    • 27. Jan. 2015
    • HAK.HAS Neumarkt
  • Abbildung: AZUBI KIBWIGWA<br/>
Fundraising | Corporate Advertising | PR
    AZUBI KIBWIGWA
    Fundraising | Corporate Advertising | PR

    Im Zuge unseres Maturaprojektes arbeiten wir mit der Non-profit Organisation Azubi Kibwigwa zusammen. Das Hauptziel unserer Maturaprojektes ist es, eine möglichst hohe Summe an finanziellen Mitteln durch Veranstaltungen und Spenden aufzubringen. Im Zuge dessen haben wir ein Benefizkabarett unter dem Motto „Laugh for Africa“ und einen Afrika-Kochtag für Kinder veranstaltet. Der gesamte Gewinn, den wir erzielt haben, wird an die Organisation Azubi Kibwigwa gespendet. Das Geld wird für den Schulbau in Kibwigwa, das ist ein kleines Dorf in Tansania, verwendet. Ein weiteres Ziel ist es, den Bekanntheitsgrad der Non-Profit Organisation mithilfe von Werbung, sozialen Medien und Netzwerken, Zeitungsartikel und TV-Beiträgen zu erhöhen. Die Facebook-Seite, der Instagram-Account und der YouTube-Channel werden auch regelmäßig von uns aktualisiert.

    Projektmitglieder:
    • Eva Haidinger
    • Christina Brandt
    • Melanie Mayrhauser
    Präsentation:
    • 28. Jan. 2015
    • Musikheim Vöcklamarkt
  • Abbildung: Advertising Campaign<br/>
„almstolz – Kekse lieben Österreich“
    Advertising Campaign
    „almstolz – Kekse lieben Österreich“

    Almstolz ist ein neu gegründetes Unternehmen aus Straßwalchen, das Keksbackmischungen im Glas über einen Onlineshop und über Wiederverkäufer vertreibt. Das Ziel des Projektes ist es, den Bekanntheitsgrad durch folgende Marketingmaßnahmen zu erhöhen: Messeauftritt am Kunst- und Designmarkt in Linz; Keksebacken mit drei Volksschulklassen, um eine neue Geschmacksrichtung zu finden; verteilen von Probebackmischungen am Rupertikirtag in Salzburg; Gestaltung eines Blogs auf der Homepage des Unternehmens und Einsatz von Social Media (Facebook, Pinterest und Wikipedia).

    Projektmitglieder:
    • Andrea Lindner
    • Franziska Binder
    • Emanuel Frank
    • Elke Asen
    Präsentation:
    • 04. Feb. 2015
    • Kultur- und Veranstaltungszentrum Hallwang
  • Abbildung: Gestaltung einer Website <br/>
für die Steuerberatungskanzlei <br/>
WM Wirtschaftstreuhand GmbH in Mondsee
    Gestaltung einer Website
    für die Steuerberatungskanzlei
    WM Wirtschaftstreuhand GmbH in Mondsee

    Wir, die Projektgruppe der 5 DHAK, ASP „Multimedia und Webdesign“, erstellen eine Homepage für die Steuerberatungskanzlei „WM Wirtschaftstreuhand GmbH“ mithilfe eines HTML 5 Templates. Die Website soll hauptsächlich als Infoquelle für bestehende und zukünftige Klienten dienen. Zusätzliche Features sind eine Online-Terminvereinbarung, sowie eine monatlich erscheinende Klienteninfo betreffend Änderungen oder Neuerungen zum Thema „Wirtschafts- und Steuerrecht“.

    Projektmitglieder:
    • Hanna Lindner
    • Daniel Oelinger
    • Maria Scheipl
    Präsentation:
    • 03. Mar. 2015
    • HAK.HAS Neumarkt
  • Abbildung: GameItOut
    GameItOut

    Wir programmieren eine Applikation für Android-Smartphones. Über insgesamt 3 Runden messen sich die User in verschiedenen Spielen. Bezwingen Sie Ihre Gegener, erwerben Sie nützliche Gegenstände und steigen Sie im Highscore auf!

    Projektmitglieder:
    • Blum Raphael
    • Blum Robin
    • Lohner Dominik
    • Schwaiger Michael
    Präsentation:
    • 30. Nov. -0001
    • HAK.HAS Neumarkt
  • Abbildung: Eventmanagement und Promotion<br/>
Holzknecht Stubn
    Eventmanagement und Promotion
    Holzknecht Stubn

    Unser Maturaprojekt beinhaltete ein „Summer-Opening“, um die Sommersaison der Holzknechtstub´n einzuläuten. Wir versuchten ein Event zu kreieren, welches den Besuchern in Erinnerung bleibt. Durch verschiedene Themenbars, einer super Location direkt am Fuschlsee und einem grandiosem Feuerwerk konnten wir einen großen Erfolg erzielen und erste Erfahrungen im Eventmanagement- und Promotionbereich kennenlernen.

    Projektmitglieder:
    • Ilona Kücher
    • Alexander Karrer
    • Michael Meinhart
    • Verena Riedlmaier
    Präsentation:
    • 20. Feb. 2015
    • HAK.HAS Neumarkt
  • Abbildung: Alpenbeachcup<br/>
Die größte Amateur Beachvolleyballserie Österreichs
    Alpenbeachcup
    Die größte Amateur Beachvolleyballserie Österreichs

    Der Alpen-Beach-Cup ist die größte Amateur-Beachvolleyballserie Österreichs. Der Bewerb umfasst insgesamt fünf Turniere im Bundesland Salzburg. Ein professioneller Webauftritt soll es den Besuchern erleichtern, Informationen zu den einzelnen Turnieren einzuholen bzw. auszutauschen. Mit der Website wird der Anmeldevorgang zu den einzelnen Turnieren wesentlich erleichtert.

    Projektmitglieder:
    • Stross Yanik
    • Plamberger Michael
    • Gerner Maximilian
    • Mair Daniel
    Präsentation:
    • 04. Mar. 2015
    • HAK.HAS Neumarkt
  • Abbildung: Webauftritt für die Metron Manufaktur
    Webauftritt für die Metron Manufaktur

    Metron Manufaktur ist ein Projekt von Hermann Scheipl, welches unsere Maturaprojektgruppe mit einem Webauftritt unterstützt. Diese Website beinhaltet zwei Schwerpunkte, zum einen die Metron Mechatronik Manufaktur, die die Kenntnisse in Elektronik und Mechanik behandelt und zum anderen gibt es die Metron Solar Manufaktur. In diesem Bereich befindet sich die zweite Leidenschaft unseres Projektpartners, nämlich die saubere Energiegewinnung mit Hilfe von Photovoltaikanlagen. Wir versuchten nun eine benutzerfreundliche Informationsseite zu gestalten die der Metron Manufaktur am besten passt. Wir freuen uns auf Dein kommen!

    Projektmitglieder:
    • Alexander Maislinger
    • Sladjan Vukadinovic
    • Tobias Bota
    Präsentation:
    • 05. Mar. 2015
    • HAK.HAS Neumarkt
  • Keine Einträge gefunden! Versuche einen anderen Suchbegriff
Hitergrund Projekte
Loading