• Erlernen und Umsetzen der praxisgerechten Geschäftsprozesse auf Basis von Digitalisierung, Nachhaltigkeit und social responsibility
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung und Qualitätssteigerung der Arbeit in der Übungsfirma
  • Professioneller Auftritt der Übungsfirma

Die Zielsetzung einer smarten Übungsfirma ist es, Inhalte der Säulen Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Mensch innerhalb der jeweiligen Übungsfirma zu integrieren / umzusetzen. Dabei werden beispielsweise Inhalte wie vernetztes Arbeiten, moderner Vertrieb (Social Media Marketing), innovative und nachhaltige Produkte / Dienstleistungen, uvm. in der smarten Übungsfirma implementiert.

Die Zielsetzung einer smarten Übungsfirma ist es, Inhalte der Säulen Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Mensch innerhalb der jeweiligen Übungsfirma zu integrieren / umzusetzen. Dabei werden beispielsweise Inhalte wie vernetztes Arbeiten, moderner Vertrieb (Social Media Marketing), innovative und nachhaltige Produkte / Dienstleistungen, uvm. in der smarten Übungsfirma implementiert.

Durchführung einer Selbstevaluation einer oder mehrerer Stationen durch Beantwortung der Fragestellungen / Indikatoren, welche hinter den jeweiligen Stationen des Tools stehen.
Auswertungsergebnis (Ampel) der Fragestellungen / Indikatoren je Station gemeinsam in der Übungsfirma analysieren. Der eingegebene Datenstand (Antworten der Fragestellungen / Indikatoren) kann gespeichert und zu einem späteren Zeitpunkt wieder geladen werden (Vorher / Nachher Vergleich) • Planung und Durchführung von Maßnahmen, die zu einer Verbesserung des Ergebnisses der jeweiligen Station des Tools führen (Beispielhafte Maßnahmen sind in Form von Innovationsimpulsen / Lernanlässen als Download auf der ACT Webseite verfügbar.